NOTHELFERKURS
NOTHELFERKURS

Nothelferkurs

Wie lange dauert der Nothelferkurs?

10 Stunden (Obligatorisch)
Nach Abschluss des Kurses erhältst du den offiziellen Nothelferausweis.

Der Nothelferausweis ist 6 Jahre Gültig

Was Kostet der Kurs?

Klassisch: CHF 110.- (Barzahlung bei Kursbeginn)

Ort

Allschwilerstrasse 120, 4055 Basel

Was wird mir vermittelt?

In dem Nothelferkurs erlernst du das richtige Verhalten bei einem Verkehrsunfall und das Anwenden der lebensretteten Sofortmassnahmen.
Es ist wichtig, dass du im Ernstfall auch im Stande bist Erste-Hilfe zu leisten.

Kursinhalt

  • Feststellen eines Atem- und Kreislaufstillstandes
  • Beatmung, Herzmassage
  • Äussere Blutungen und Blutstillung
  • Kleine Wundbehandlung
  • Lagerung von ansprechbaren Patienten
  • Schock
  • Nothilfemassnahmen bei speziellen Unfällen
  • Der Nothelfer im Einsatz

Kurszeiten

Freitag: 18:00 – 21:00 Uhr
Samstag: 08:00 – 12:00 Uhr & 13:00 – 16:00 Uhr

Daten & Anmeldung

Melde dich gleich heute bei uns und werde zum ausgebildeten Lebensretter!

  • Nothelferkurs
  • Freie Plätze verfügbar

Freitag, 22. März 2024

Samstag, 23. März 2024

Fr. 18:00 – 21:00 Uhr

Sa. 08:00 – 12:00 Uhr & 13:00 – 16:00 Uhr

Anmeldung ➔

Allschwilerstrasse 120, 4055 Basel

Klassisch: 110 CHF
Preis inkl. Ausweis

Deutsch

    Kurs: Nothelfer 2024/3 Anrede * Geburtsdatum *

    Deine Mitteilung an uns

     

    VKU KURS

    Verkehrskunde (VKU)

    Wie lange dauert der Verkehrskundeunterricht?

    8 Lektionen. Unterteilt in 2 x 4 Stunden

    Die Teilnahme am VKU-Kurs wird durch den Kursveranstalter auf einer gesamtschweizerischen Plattform (ASA) registriert. Somit entfällt für dich die Aufbewahrung der VKU-Kursbestätigung.

    Was Kostet der Kurs?

    CHF 190.- (Barzahlung bei Kursbeginn)

    Ort

    Allschwilerstrasse 120, 4055 Basel

    Was wird mir vermittelt?

    Der VKU kann begleitend zu den praktischen Fahrstunden besucht werden. Wir empfehle dir den Verkehrskundekurs zu Beginn der Fahrausbildung
    zu besuchen, damit wichtige Informationen aus dem VKU bei dem praktischen Fahrunterricht angewendet werden können.

    Der Verkehrskundekurs soll namentlich durch Verkehrssinnbildung und Gefahrenlehre zu einer verantwortungsbewussten Fahrweise motivieren.

    Ablauf und Inhalt des Verkehrskundekurs

    Teil 1: Verkehrssehen

    Du lernst die Eigenheiten der Wahrnehmung kennen. Und du machst dich vertraut mit den verschiedenen Arten der Blicktechnik

    • Gefahrenlehre
    • Funktionen der Sinnesorgane
    • Blicktechniken

    Teil 2: Verkehrsumwelt

    Kennenlernen der Eigenarten unserer Verkehrsumwelt mit Partnern, Strassen, Tageszeiten sowie verschiedenen Witterungsverhältnissen.

    • Partnerkunde
    • Strassenkunde
    • Tageskunde

    Teil 3: Verkehrsdynamik

    Hier wirst du mit der Betriebssicherheit, den physikalischen Eigenheiten eines Fahrzeugs und den Regeln der Fahrdynamik im Verkehr vertraut gemacht.

    • Zustand des Fahrzeugs
    • Fahrphysik – Kräfte beim Fahren
    • Verkehrsbewegungslehre
    • Verkehrssicherheit

    Teil 4: Verkehrstaktik

    Erkennen der eigenen Fahrfähigkeit und Erleben der Regeln des umweltbewussten Fahrens. Schliesslich fassen wir unser taktisches Verhalten mit den wichtigsten Regeln zusammen.

    • Fahrfähigkeit
    • Umweltbewusstes Fahren
    • Zehn taktische Regeln für sicheres Fahrverhalten

    Hinweise zur Teilnahme am VKU-Kurs

    Du brauchst dafür einen gültigen Lernfahrausweis

    Der VKU muss vor der Anmeldung zur praktischen Führerprüfung
    absolviert werden

    Kurszeiten

    ➢ 2 x 4 Stunden: jeweils ein Freitag 17:00 bis 21:00 Uhr und ein Samstag 09:00 bis 13:00 Uhr, insgesamt 8 Lektionen

    Daten & Anmeldung

    Finde ein passendes Datum und sichere dir gleich deinen Platz!

    VKU KURS
    • VKU
    • Freie Plätze verfügbar

    Freitag, 15. März 2024

    Samstag, 16. März 2024

    Fr. 17:00 – 21:00 Uhr

    Sa. 09:00 – 13:00 Uhr

    Anmeldung ➔

    Allschwilerstrasse 120, 4055 Basel

    190 CHF

    Deutsch

      Kurs: VKU 2024/4 Anrede * Geburtsdatum *

      Deine Mitteilung an uns

       

      WAB KURS

      WAB-Kurs

      Wie lange dauert der 2-Phasenkurs?

      Die Weiterausbildung dauert 7 Stunden
      und wird an einem Tag durchgeführt.

      Was Kostet der Kurs?

      Jetzt ab CHF 330.-

      Kursort und Fahranlage

      Fahranlage Develier
      Route de Delémont 89, 2802 Develier

      In Pratteln und Aesch gibt es Treffpunkte, um Teilnehmern ohne eigenes Auto den Transfer zur Fahranlage in Develier zu ermöglichen.

      Sinn und Zweck des 2 Phasen Kurs?

      Mit der Zweiphasenausbildung sollen die Unfallzahlen der Neulenkerinnen und Neulenker gesenkt werden. Sie haben gemessen an den übrigen Verkehrsteilnehmenden die höchste Unfall- und Todesrate. Der Grund liegt oft in einem fehlenden oder falschen Gefahrenbewusstsein (Abstand halten, Bremsweg planen, vorausschauend Kurven fahren).
      Dies führt regelmässig zu schweren Unfällen.

      Gesetzliche Vorgaben!

      Wer nach dem 1. Januar 2020 die Führerprüfung der Kategorie A (Motorräder) oder B (Auto) absolviert, erhält den Führerausweis während drei Jahren auf Probe.

      Innerhalb der ersten zwölf Monaten nach Erteilung des Führerausweises auf Probe muss eine Weiterausbildung besucht werden.
      Wer die Weiterausbildung innerhalb der ersten 12 Monaten nicht besucht, kann mit einer Busse bis zu CHF 300.- bestraft werden.

      Was wird mir vermittelt?

      Praktische Übungen auf der Fahranlage sowie Fahrten im öffentlichen Verkehr

      Kursinhalt

      • Anhaltestrecke/Bremswege
      • Erkennen von Abständen zu vorausfahrenden Fahrzeugen
      • Kurvenfahren
      • Bremsen/Ausweichen
      • Sicheres und energieeffizientes Fahren
      • Schlussgespräche

      Kursdaten

      Melde dich noch heute für den 2-Phasenkurs von der DCC AG an!

      Mehr Informationen findest Du unter: Drivers Competence Centre AG Basel

      WAB KURS

      Kontakt

      Stevens Fahrschule

      4153 Reinach BL
      076 37 37 037
      mail@stevens-fahrschule.ch
      WhatsApp

      Telefonisch erreichbar
      Montag bis Freitag, 8.00 bis 19.30 Uhr
      Samstag, 8.00 bis 17.00 Uhr

      Kurse

      Direkt zu

      Fahrstunden
      In Basel, Baselland, Allschwil, Arlesheim, Dornach, Münchenstein, Muttenz, Oberwil, Therwil, Binningen, Bottmingen, Birsfelden und Reinach